Bodinka Dental-Labor
Kreuztaler Straße 30 · 57250 Netphen · Tel.: 02 71 / 7 88 77 · Fax: 02 71 / 7 11 59
Implantologisch tätige Zahnarztpraxis
CoCr-Legierungen sind eine wirtschaftliche Alternative zu Edelmetallen. Die Indikationen reichen von einzelnen Käppchen bis zu weitspannigen Brücken im Front- und Seitenzahnbereich. Die mechanischen Eigenschaften des von uns verwendeten Fräsmaterials erfüllen die Anforderungen der internationalen Normen EN ISO 16744 und EN ISO 9693.

Eine optimale Verbindungsstruktur zwischen CoCr-Legierung und der geeigneten Verblendkeramik ist gewährleistet, da die Materialeigenschaften durch die CAM-Verarbeitung der industriell gefertigten Nichtedelmetallrohlinge erhalten bleiben. Strukturelle Materialveränderungen, die beim herkömmlichen Gussverfahren auftreten können (z. B. Einschluss von Fremdmaterial oder falsche Temperatursteuerung), können durch Kaltverarbeitung vollständig ausgeschlossen werden.

- Nickel-, cadmium-, beryllium-, eisen-, indium- und galliumfrei entsprechend ISO 6871
- Optimale Haftung zwischen coron-Legierung und Verblendkeramik
- Hervorragende Laserschweisseigenschaften, da frei von Kohlenstoff
- Kein Oxidationsbrand erforderlich


 
Impressum   |  Sitemap   |  Datenschutz