Bodinka Dental-Labor
Kreuztaler Straße 30 · 57250 Netphen · Tel.: 02 71 / 7 88 77 · Fax: 02 71 / 7 11 59
Implantologisch tätige Zahnarztpraxis
Zahnersatz: So individuell, wie die Natur es vorgibt.

Bei der Wahl unserer Materialien gehen wir keine Kompromisse ein. Um Ihnen eine bestmögliche Behandlung zu ermöglichen, achten wir darauf, ausschließlich Qualitätsprodukte / Markenprodukte zu verwenden. Sie entsprechen dem Medizinproduktegesetz sowie den CE- und ISO-Normen.

Überblick über unsere aktuellen Materialien:

zerion (Zirkondioxid-Keramik)
Ein Spitzenprodukt für anspruchsvollste ästhetische Restaurationen,von der Einzelkrone bis hin zu weit gespannten Brücken. Entwickelt für Patienten, die zu Überempfindlichkeitsreaktionen neigen.

Aluminiumoxidkeramik
Vollkeramisches Produkt für individuelle Kronen und kleinere Brücken. Entwickelt für perfekte Ästhetik und für Patienten, die zu Überempfindlichkeitsreaktionen neigen.

ticon™ (Titan)
Beispielhafte Biokompatibilität für preisbewusste Patienten. Röntgenopak, geringes Gewicht, niedrige Wärmeleitfähigkeit. Hervorragende Verbindung mit Keramik durch Reduktion der alpha-case-Schicht.

coron™ (CoCr-Legierung)
Wirtschaftliche Alternative im Nichtedelmetall-Bereich auf Kobalt-Chrom-Basis. Niedrige Wärmeleitfähigkeit, hervorragende Verbindung mit Keramik.

polyamid
Für temporäre Restaurationen. Ein mit kurzen, parallelen Fasern verstärktes Vielzweck-Kunstharz, dessen physikalische Eigenschaften durch CAM-Fräsen nicht beeinträchtigt werden

polycon™ ae
Für temporäre Restaurationen. Ein Acrylat auf PMMA-Basis mit hoher Stabilität und Abrasionsfestigkeit.

polycon™ cast
Ein füllerfreies Acrylat, das die Alternative für konventionelles Aufwachsen von Kronen und Brücken darstellt.
 
Impressum   |  Sitemap   |  Datenschutz